• Home
  • Audi x Poliform

Audi x Poliform

Die italienische Möbelmarke Poliform gestaltete in Co-Creation ein Interieur für den Audi urbansphere concept¹. Marta Anzani, Tochter eines der Unternehmensgründer sowie Marketing & Communication Managerin, im Interview.

30.06.2022 Text: AUDI AG - Foto: Piotr Kożuch, AUDI AG - Film: Arnd Buss von Kuk Lesezeit: 5 min

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.

Interieur-Entwurf von Poliform für den Audi urbansphere concept.
Premium Wohnatmosphäre für das Interieur des Audi urbansphere concept¹: Der Entwurf der italienischen Möbelmarke Poliform ist eine Co-Creation mit Audi, getragen von der gemeinsamen Vision, neue mobile Lebensräume zu gestalten.

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.

Marta, Ihr Unternehmen Poliform ist ein berühmter Möbelhersteller und gestaltet nach dem Ansatz der Human Philosphy. Was verstehen Sie darunter?

Der Kern unseres Ansatzes ist einfach: Wir designen mit dem Menschen im Herzen, er steht bei all unseren Entwürfen im Mittelpunkt. Wir sind in der Lage, den Geschmack und die Bedürfnisse unserer Kund_innen zu interpretieren – um so maßgeschneiderte Welten zu entwerfen, für Menschen mit einzigartigen persönlichen Geschichten.

Ausgehend von der kreativen Phase führen wir im Poliform Lab – unserem Observatorium für Trends und Labor für Ideen – eine gründliche Erforschung von Stilen, Kulturen und Techniken durch, um dann in die Design- und Entwicklungsphase überzugehen, in der die Auswahl der Materialien und die Verarbeitung darauf abzielen, Komfort und Langlebigkeit zu gewährleisten, damit jedes Produkt voll und ganz gelebt werden kann.

Es sind besondere Welten, die nur Poliform erschaffen kann: jedes Detail zielt auf Perfektion ab. Unser Stil ist immer einladend und bietet dennoch exklusiven Luxus.

 

Poliform ist bekannt dafür, Räume zu schaffen, die ästhetisch ansprechend sind, aber auch eine hohe Funktion und einen hohen Zweck erfüllen. Wie gehen Sie an diese Räume heran?

Die Designphilosophie von Poliform beschränkt sich nicht auf einzelne Möbelstücke, sondern erstreckt sich auf Räume und Häuser, in denen Menschen ihr Leben gestalten, experimentieren und verändern. Bei der Konzeption gehen wir von dem Raum aus, den wir verschönern wollen, und erst dann entwerfen wir die Produkte, die sich harmonisch in diesen Raum einfügen. Ursprünglich begannen wir Wohnbereiche für den Tag und die Nacht zu gestalten, heute designen wir auch Küchen und Sofas. Wir nehmen ein Haus als eine einzigartige und ausgewogene Umgebung wahr, in der sich die Menschen überall wohlfühlen sollen.

Portrait von Marta Anzani

Der Audi urbansphere concept¹ ist konzipiert, um eine neue Art von Privatsphäre zu schaffen in der ein vernetztes Ökosystem jedem Fahrgast die Möglichkeit bietet, sich während der Fahrt so zu regenerieren, wie er es möchte. Was bedeutet Ihre Designhaltung für die Gestaltung eines Fahrzeuginterieurs wie das des Audi urbansphere concept¹?

Das war eine großartige Gelegenheit für uns, Grenzen zu überschreiten, über das Konzept eines Hauses und von Möbeln hinauszugehen und sogar die beweglichen Räume, die es gibt, neu zu überdenken – bis jetzt bekannt als Automobile.

Wir stellen uns die Mobilität als eine Erweiterung unseres Lebensraums vor, ein Lebensraum auf Rädern, ein beweglicher Kokon, in dem wir uns zu Hause fühlen und nicht nur in einem Fahrzeug sitzen. Denn Zuhause ist dort, wo wir uns wohlfühlen.

 

So wird das Automobil der Ort, in dem wir unsere Behaglichkeit und unseren Komfort in einem persönlichen Raum immer mitnehmen können?

Ja, das ist eine neue, zukunftsorientierte Art, Raum und Zeit zu leben. Es bedeutet, dass nicht nur ein Raum, der normalerweise als vorübergehend oder temporär angesehen wird, einen neuen Wert erhält, sondern auch die Zeit, die man in ihm verbringt. Momente im Auto werden zu Gelegenheiten, die gleichen Dinge zu tun, die man normalerweise zu Hause tun würde: sich entspannen, Kontakte knüpfen, Zeit mit geliebten Menschen verbringen und auch arbeiten.

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.

Portrait von Marta Anzani
Marta Anzani ist die Tochter eines der Unternehmensgründer von Poliform sowie Marketing & Communication Managerin des Unternehmens.

„Zuhause ist dort, wo wir uns wohlfühlen.“

Marta Anzani

Portrait von Marta Anzani

Und wie haben Sie diese Prinzipien in dem Zukunftsraum des Audi urbansphere concept¹ angewandt?

Wir arbeiten immer im Einklang mit der Schaffung dieser persönlichen Räume, in denen man sich wohl fühlt. Materialien und auch Licht spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Die besondere Steuerung des Lichts ermöglicht, den mobilen Lebensraum ständig in das Ambiente zu verwandeln, das sich die Kund_innen wünschen. Warmes und dimmbares Licht lädt zu ruhigen Momenten der Entspannung ein, während Akzentlichter – unabhängig oder synchronisiert – ermöglichen, sich auf einzelne Aktivitäten zu konzentrieren, z.B. ein Buch zu lesen oder an einem Schreibtisch zu arbeiten. Die gleiche Philosophie gilt für den zentralen Bildschirm, der den Raum auf Wunsch in ein Kino mit Filmprojektion, eine Galerie mit Kunstwerken oder ein Büro mit Videotelefonie verwandeln kann. Dank anpassbarer OLED-Paneele können bestimmte Fensterbereiche verdunkelt werden, als wären es die Vorhänge eines Hauses. Akzentleuchten betonen wohnliche Accessoires. Für behagliche Privatspäre sind die untere Verkleidung des Interieurs sowie das Glas darüber für maximalen akustischen Komfort besonders schallisoliert.

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.

Portrait von Marta Anzani

Welchen Fokus legten Sie als Möbelhersteller bei der Auswahl der Materialen?

Damit dieser Raum mit allen Sinnen voll und ganz erlebt werden kann, wählten wir sorgfältig hochwertigste Materialien. Es sind Materialien, die in der Lage sind, die Sinne anzuregen und ein angenehmes und immersives Erlebnis bieten. 

Accessoires aus Leder und Kaschmir ermöglichen, unterwegs ein Gefühl von Luxus und Komfort wiederzuentdecken. Denn es handelt sich nicht um einen Übergangsraum, sondern um einen Ort, den man in vollen Zügen genießen kann und an dem man das gleiche Gefühl von Komfort wie zu Hause wiederfindet.

Audi x Poliform Co-Creation

Henrik Wenders, Head of Brand AUDI AG, über die Co-Creation mit dem italienischen Möbelhersteller Poliform: „Wir bei Audi verfügen über eine lange Erfahrung bei der Entwicklung von mobilen Erlebnissen. Aber die Erwartungen der Menschen verändern sich und wir gehen mit dem Konzept der Co-Creation neue Wege. Poliform ist einer der führenden Akteure in der internationalen Möbelszene. Seit mehr als 50 Jahren kreiert das Unternehmen Räume mit einem hohen ästhetischen und qualitativen Standard. Audi und Poliform teilen die gleiche Design-Philosophie – die Gestaltung von Räumen soll sich am Menschen und seinen Bedürfnissen orientieren.

Es ist das erste Mal, dass wir auf diese Weise mit einer anderen gleichgesinnten Marke zusammenarbeiten, um unser Fachwissen über die Gestaltung von Räumen in mobilen Umgebungen zusammenzubringen. So haben wir gemeinsam eine neue Vision geschaffen, eine neue Art von Privatsphäre, ein mobiles Wohnzimmer, wo modernste Technologien und ein nahtloses digitales Ökosystem die Harmonie menschlicher Bedürfnisse fördern.“

Audi urbansphere concept

Mobiler Rückzugsort

Mit großer Raumfreiheit und High-Tech-Angeboten bietet der Audi urbansphere concept¹ in der täglichen Rush Hour ein Komforterlebnis der Extraklasse.

Mehr erfahren

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.

¹Bei dem genannten bzw. gezeigten Fahrzeug handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, das nicht als Serienfahrzeug verfügbar ist.