Der Audi RS Q e-tron durchquert eine Wüstenlandschaft.

¹Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Rallye-Dakar-Rennfahrzeug, dieses wird nicht zum Kauf angeboten.

²Der Audi RS Q e-tron kombiniert einen elektrischen Antriebsstrang mit einem Energiewandler-System aus TFSI-Motor und Generator.

¹Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Rallye-Dakar-Rennfahrzeug, dieses wird nicht zum Kauf angeboten.

²Der Audi RS Q e-tron kombiniert einen elektrischen Antriebsstrang mit einem Energiewandler-System aus TFSI-Motor und Generator.

Wegbereiter einer neuen Ära Rennsport bedeutet für Audi, Grenzen auszutesten, Herausforderungen anzunehmen und immer wieder neue Wege zu gehen. So handeln die Geschichten von Audi Sport von Wettkampf, Leidenschaft und Teamgeist und immer wieder auch von Pionierleistungen. Von den Erfolgen der quattro Modelle in den 1980er-Jahren, über die Triumphe beim 24-Stunden-Rennen und dem Engagement bei der vollelektrischen Formel E führt eine gerade Linie in die Wüste Saudi-Arabiens. Dort ging Audi im Januar 2022 erstmals bei der Rallye Dakar an den Start – und mit dem eigens entwickelten Antriebskonzept² des Audi RS Q e-tron¹ einen weiteren Schritt bei der Elektrifizierung des Motorsports.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Rallye-Dakar-Rennfahrzeug; dieses wird nicht zum Kauf angeboten. Geschlossene Strecke, professioneller Fahrer. Nicht nachahmen.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Rallye-Dakar-Rennfahrzeug; dieses wird nicht zum Kauf angeboten. Geschlossene Strecke, professioneller Fahrer. Nicht nachahmen.

Carlos Sainz und Lucas Cruz im Cockpit des Audi RS Q e-tron.

„Wir sind bereit!“

Keine zwei Wochen vor dem Start der Rallye Dakar, haben Carlos Sainz und Lucas Cruz Einblick in die unmittelbare Vorbereitung gegeben und erklärt, an welchen Stellschrauben man dann überhaupt noch drehen konnte.

Artikel lesen
Der Audi RS Q e-tron bei der Fahrt durch die Wüste.

„Was könnte man sich als Rennfahrer mehr wünschen?“

Kaum ein Rennen fordert von Fahrern und Fahrerinnen mehr als die Rallye Dakar. Daher spielt das Verhältnis zwischen Pilot und Copilot eine besondere Rolle. Im Interview sprechen Stéphane Peterhansel und Edouard Boulanger darüber, wie sie gemeinsam die Herausforderungen im und rund ums Cockpit meistern.

Artikel lesen

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Rallye-Dakar-Rennfahrzeug; es wird nicht zum Kauf angeboten. Geschlossene Strecke, professioneller Fahrer. Nicht nachahmen.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Rallye-Dakar-Rennfahrzeug; es wird nicht zum Kauf angeboten. Geschlossene Strecke, professioneller Fahrer. Nicht nachahmen.

Ekström

„Das ist die nächste Revolution“

In der Gesamtwertung der Rallye Dakar 2022 belegte Mattias Ekström zusammen mit Beifahrer Emil Bergkvist einen beachtlichen 9. Platz. Im Vorfeld der Rallye gewährte der schwedische Pilot unter anderem Einblick in seine persönliche Beziehung zum Rallyesport, und die Bedeutung von Teamgeist.

Artikel lesen

Der Audi RS Q e-tron¹ in Bildern

Close-up vom Heck des Audi RS Q e-tron

Noch mehr erfahren über die Welt von Audi Sport

Hier finden Sie weitere Informationen zu Historie, Gegenwart und Zukunft des Rennsports im Zeichen der Vier Ringe.

Mehr erfahren

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Rallye-Dakar-Rennfahrzeug; dieses wird nicht zum Kauf angeboten. Geschlossene Strecke, professioneller Fahrer. Nicht nachahmen.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Rallye-Dakar-Rennfahrzeug; dieses wird nicht zum Kauf angeboten. Geschlossene Strecke, professioneller Fahrer. Nicht nachahmen.

Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Website nicht optimal.
Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 und älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Ergebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.

Ihr Audi Team