• Home
  • Ideen für Morgen

Ideen für Morgen

Audi verleiht als Schirmherr die GREEN AWARDS beim GREENTECH FESTIVAL und fördert so nachhaltige Ideen für eine lebenswertere Zukunft.

03.06.2021 Text: Bernd Zerelles - Foto: Ulf Büschlep, AUDI AG, WorldofMeMarie, Greentech Festival, RePack, Carlsberg, Desert Control archive, Virj Kan (CC BY-SA 4.0), neustark AG, KALEA GmbH, Netafim, Slow Food, Werner & Mertz, George Pimentel/Getty Lesezeit: 4 min

Der grüne Schriftzug „#celebratechange“ leuchtet über den Köpfen mehrerer Menschen im Publikum.

Die digitale Weltpremiere des Audi RS e-tron GT und des Audi e-tron GT quattro im Februar 2021 hielt noch eine besondere Überraschung bereit: die Verleihung des GREEN FUTURE Awards als Sonderpreis des GREENTECH FESTIVALS. Der Preis ist Teil der GREEN AWARDS und zeichnet Projekte und Personen aus, die umweltverträgliche Urbanisierung fördern und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität und städtischer Infrastrukturen leisten.

Ausgezeichnet mit dem GREEN FUTURE Award wurde das israelische Start-up Zencity für sein gleichnamiges intutives Tool für Kommunalverwaltungen. Zencity basiert auf künstlicher Intelligenz und sammelt und analysiert mit einem Algorithmus Social-Media-Posts sowie lokale Nachrichten aus Städten. Behörden können auf Grundlage dieser Daten die Bedürfnisse der Stadtbewohner besser verstehen und bei Bedarf verwirklichen. Umgekehrt können sich so auch die Bewohner Gehör bei politischen Entscheidern verschaffen – und das automatisiert. Diese ressourcenschonende Methode ersetzt aufwendige Face-to-Face-Umfragen, Ausschusssitzungen oder Bürger-Hotlines. Sie wird bereits in 160 Städten eingesetzt, darunter Chicago, Ottawa und Tel Aviv.

 

Nico Rosberg, Mitgründer des GREENTECH FESTIVALS: „Zeit ist beim Klimawandel ein kritischer Faktor, und wir müssen jetzt handeln. Start-ups wie Zencity geben uns das Werkzeug dafür an die Hand.“ Eine Philosophie, die Audi teilt, so Henrik Wenders, Senior Vice President Marke Audi: „Audi steht für Vorsprung – mit Technologie wollen wir zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen und urbane Mobilität so gestalten, dass sie den Menschen in den Mittelpunkt stellt.“

Audi e-tron GT quattro: Stromverbrauch kombiniert*: 19,6–18,8 kWh/100km (NEFZ); 21,8–19,9 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi RS e-tron GT: Stromverbrauch kombiniert*: 20,2–19,3 kWh/100km (NEFZ); 22,5–20,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi e-tron GT quattro: Stromverbrauch kombiniert*: 19,6–18,8 kWh/100km (NEFZ); 21,8–19,9 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi RS e-tron GT: Stromverbrauch kombiniert*: 20,2–19,3 kWh/100km (NEFZ); 22,5–20,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Nico Rosberg, Mitgründer des GREENTECH FESTIVALS, Moderator Steven Gätjen, Marco Voigt und Judith Kühn vom GREENTECH FESTIVAL und Henrik Wenders, Senior Vice President Marke Audi, (v. l.) bei der Verleihung der GREEN AWARDS bei der Weltpremiere des Audi RS e-tron GT und Audi e-tron GT quattro.
Nico Rosberg, Mitgründer des GREENTECH FESTIVALS, Moderator Steven Gätjen, Marco Voigt und Judith Kühn vom GREENTECH FESTIVAL sowie Henrik Wenders, Senior Vice President Marke Audi, (v. l.) gratulieren dem Preisträger bei der Verleihung der GREEN AWARDS auf der Weltpremiere des Audi RS e-tron GT und des Audi e-tron GT quattro.

Audi e-tron GT quattro: Stromverbrauch kombiniert*: 19,6–18,8 kWh/100km (NEFZ); 21,8–19,9 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi RS e-tron GT: Stromverbrauch kombiniert*: 20,2–19,3 kWh/100km (NEFZ); 22,5–20,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi e-tron GT quattro: Stromverbrauch kombiniert*: 19,6–18,8 kWh/100km (NEFZ); 21,8–19,9 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi RS e-tron GT: Stromverbrauch kombiniert*: 20,2–19,3 kWh/100km (NEFZ); 22,5–20,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Zeit ist beim Klimawandel ein kritischer Faktor, und wir müssen jetzt handeln.

Nico Rosberg

In diesem Jahr findet das GREENTECH FESTIVAL vom 16. bis 18. Juni in Berlin statt. Audi ist nicht nur einer der Founding Partner des Festivals von Mitgründer Nico Rosberg, sondern auch Schirmherr der GREEN AWARDS. Bei den GREEN AWARDS, einem von vier Kernmodulen des Festivals, werden disruptive Ideen und Innovationen gegen den Klimawandel ausgezeichnet. In vier Wettbewerbskategorien – Youngster, Innovation, Start-up, Impact – nominierte eine unabhängige Jury je drei Kandidaten, aus denen sich dann in einem weiteren Schritt der Sieger je Kategorie rekrutiert. Der Auswahl- und Bewertungsprozess wird vom TÜV Nord überwacht. Die Gewinner der GREEN AWARDS werden am Abend des 18. Juni gekürt.

Die Kategorien und Nominierten im Überblick:

Kategorie Youngster

Junge Vordenker (16 bis 25 Jahre), die sich nachhaltig für die Umwelt einsetzen. 

Kategorie Innovation

Projekte, die mit innovativen grünen Technologien überzeugen.

Kategorie Start-up

Junge Unternehmen, die einen entscheidenden Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz leisten.

Kategorie Impact

Etablierte Unternehmen und Organisationen, die das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln prägen.

Audi verleiht Sonderpreis

Audi verleiht Sonderpreis

Bei den GREEN AWARDS wird auch der Lifetime Achievement Award Male presented by Audi vergeben. Er geht in diesem Jahr an Hollywood-Legende Robert Redford und wird überreicht von Henrik Wenders, Senior Vice President Marke Audi. Redford setzt sich seit Langem für die Umwelt ein, etwa als Aktivist für die Meeresschutzorganisation Sea Shepherd und als Produzent der Dokuserie „Ocean Warriors“.

 

Mehr zum diesjährigen Festival und den Awards sowie den Mitschnitt des vergangenen Jahres gibt es auf der Website des GREENTECH FESTIVALS.

Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Website nicht optimal.
Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 und älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Ergebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.

Ihr Audi Team