• Home
  • Ein echter Eyecatcher

Ein echter Eyecatcher

Audi bietet zahlreiche Features, die Fahrzeuge besonders machen. Wenn Audi Produktmanager Markus Eberle vor dem aktuellen Audi RS 6 Avant performance steht, fällt ihm immer wieder eine Sache sofort ins Auge.

Text: Patrick Morda - Foto: Robert Fischer Lesezeit: 4 min

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Markus Eberle hockt an der Seite des Audi RS 6 Avant performance und deutet mit der Hand auf die hintere Tür.
Markus Eberle kennt als Produktmanager die Audi RS Modelle in- und auswendig. Soll er am Audi RS 6 Avant performance ein Feature herausheben, denkt er nicht etwa an die Leistungswerte. Für ihn steht der Breitbau, der dem Audi RS 6 Avant performance seine sportlich-expressive Gestalt gibt, im Vordergrund.

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Wenn es heißt, ein Audi RS Modell sei einfach nur breiter als andere Audi Modelle, muss Markus Eberle gleich schmunzeln: „Der Audi RS 6 Avant ist im Vergleich zum Audi A6 nicht einfach nur breiter. Er ist ja auch nicht einfach nur schneller“, betont er und streicht dabei wie beiläufig mit der Hand über die Karosserie des Audi RS 6 Avant performance in Tausilber Matteffekt. Die Angelegenheit sei weitaus komplexer.

Was Eberle meint: Das gesamte Fahrzeugdesign eines Audi RS Modells entsteht um den sogenannten Breitbau herum. Der sei Bestandteil der Audi Sport DNA. „Beim aktuellen Audi RS 6 Avant performance sind nur das Dach, die Heckklappe und die vorderen Türen aus der Audi A6 Baureihe übernommen. Vor allem bei den vorderen Kotflügeln und dem hinteren Seitenwagen, den Radhäusern, wurde durch die Audi Designer_innen eingegriffen und letztlich praktisch die gesamte Karosserie in die Breite umgestaltet.“

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,1; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–276. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,1; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–276. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

„Beim Audi RS 6 Avant performance sind nur Dach, Heckklappe und die vorderen Türen aus der Audi A6 Baureihe übernommen.“

Markus Eberle

 

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Die Wortwahl „gestaltet“ sei bewusst getroffen und wichtig, meint Eberle. Was Audi RS Modelle grundsätzlich und den Audi RS 6 Avant performance im Speziellen auszeichnet, sei neben Performance und Alltagstauglichkeit die sportliche Eleganz. „Man erkennt das sehr gut am Übergang der hinteren Türen in die Radhäuser.“ Nichts würde angebaut oder aufgesetzt wirken. „Das ist einfach stimmig, wie aus einem Guss.“

Um rund 80 Millimeter ist der aktuelle Audi RS 6 Avant performance breiter als der Audi A6 Avant, den Eberle privat fährt. „Von dem viel besprochenen Wolf im Schafspelz“, meint er, „haben wir uns bei dieser Generation aber bewusst ein Stück weit entfernt.“ Im Design noch expressiver zu werden, folgt nicht zuletzt dem Feedback der Kund_innen. „Design ist und bleibt gerade in unserem Bereich der High-Performance-Fahrzeuge ein absoluter Differenziator“, weiß der Experte. Seit einem Jahrzehnt ist Markus Eberle bei Audi, seit sechs Jahren ist er als Produktmanager für Audi RS Fahrzeuge zuständig. Dabei hat er die weltweiten Anforderungen an die Fahrzeuge im Blick und kennt unter anderem die Audi RS 6 Avant Modelle in- und auswendig.

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,1; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–276. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,1; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–276. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

„Der Breitbau ermöglicht es uns, bis zu 22 Zoll große Räder anzubieten.“

Markus Eberle

Der Breitbau bringt auch etwas mit sich, das die durchaus beeindruckenden Leistungswerte und Fahreigenschaften des Audi RS 6 Avant performance unterstützt, zum Teil erst ermöglicht. „Wir können durch die größeren und breiteren Radhäuser auch um ein Zoll größere Räder verbauen als in der A-Baureihe.“ Bis zu 22 Zoll groß sind die Räder des Audi RS 6 Avant performance dadurch. „Auch die Radbreite wächst an, während die Reifenhöhe gleichzeitig abnimmt. Das sorgt für mehr Steifigkeit im Reifen, direkteren Kontakt zur Straße und in der Querdynamik für echte Vorteile im Handling.“ Aber, ergänzt Markus Eberle, das seien Eigenschaften, die vor allem im Extrembereich ausgereizt werden können.

Im Alltag, und dafür sind alle Audi RS Modelle ebenso ausgelegt, rückt für ihn dann doch das Optische in den Vordergrund. „Ich weiß nicht, wie oft ich den aktuellen Audi RS 6 Avant performance schon gesehen habe. Aber immer wieder erzeugt er bei mir dieses Kribbeln auf der Haut und ein Grinsen im Gesicht.“

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Seitenansicht des Audi RS 6 Avant performance

Performance is an attitude

Der Audi RS 6 Avant performance beeindruckt nicht nur im Stand. Die leistungsstärkste Variante der aktuellen Audi RS 6 Avant Baureihe fokussiert auf pure Sportlichkeit und beeindruckt mit dem bisher stärksten Audi RS 6 Motor sowie exklusiven Design-Highlights.

Mehr erfahren

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,1; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–276. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant performance: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,2; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–277. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Audi RS 6 Avant: Kraftstoffverbrauch kombiniert* in l/100 km: 12,7–12,1; CO₂-Emissionen kombiniert* in g/km: 289–276. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.